Analyse

Wozu sind Gehirne auf der Welt?

...Um zu überleben...

Wie machen sie das?

...Sie speichern und verarbeiten (überlebens-) wichtige Informationen...

Woher wissen Gehirne welche Information gespeichert werden muss?

...Sie bewerten jeden ankommenden Reiz emotional nach dem Muster: Macht diese Information mir ein gutes Gefühl oder hilft sie mir ein schlechtes Gefühl zu vermeiden. Wenn ja, speichere ich sie für die Zukunft ab...

In jeder Sekunde, die wir wach sind, strömen ca. 40.000 Reize über unsere Sinneskanäle auf uns ein. Nur ein sehr kleiner Bruchteil dieser Informationen wird vom Gehirn verarbeitet und abgespeichert, um dauerhaft höchste Effizienz bei der neuronalen Verarbeitung zu gewährleisten. Diese Bewertung der Input-Reize findet in wenigen Millisekunden statt.

Zu Deutsch: Wir haben hier ein Auswahlverfahren mit sehr engem Flaschenhals, den zu durchdringen es einer gehirngerecht vermittelten Botschaft bedarf.

mehr...
 

Angebot

Wir bieten Ihnen das psychologische Know How an, um Ihre Produktbotschaft auf neuartige Weise so zu kommunizieren, dass „jedes“ Gehirn eines Kunden die Informationen speichert.

Diese Leistung ist nur deshalb möglich, weil der oben beschriebene Auswahlprozess im Gehirn völlig unbewusst und blitzschnell abläuft. Wir bieten Ihnen hier ein einmaliges kundenzentriertes Konzept an, das auf den neuesten Erkenntnissen aus Emotionsforschung, Lernpsychologie und Neurologie beruht. Auf Basis dieser psychologisch-wissenschaftlichen Erkenntnisse geben wir Ihnen objektive Werkzeuge in die Hand, um Ihre Produktbotschaft kundenzentrierter und erfolgreicher im Markt zu platzieren.

Sie können in Zukunft jede Kampagne objektiv auf ihren emotionalen Impact zu prüfen und optimieren, bevor Sie wertvolle Ressourcen in Ihren Markt investieren. Mithilfe unseres individuellen Konzeptes optimieren Sie in Zukunft auch jeden bestehenden Marktauftritt anhand harter Parameter und erhöhen den Return On Investment. Wenn gewünscht überprüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre aktuellen Marketing Ansätze auf verkaufs- und kommunikations-psychologisches Optimierungspotential.

mehr...