Analyse

Die zweite und bewusste Instanz, die „Judikative“:

Das Mind Set verstehen wir bei triebwerk Personalentwicklung als den Teil der Persönlichkeit, den sich ein Mensch bewusst machen kann und der sein bewusstes Handeln bzw. Verhalten weitgehend mittelfristig bestimmt. Es lässt sich mit wenigen Begriffen sehr treffend umschreiben:

+Ziele und Vision bezeichnen die kurz-, mittel- und langfristigen Ziele.

+Werte sind als eine Art Navigationssystem zu verstehen, nach dem der Mensch sein Verhalten langfristig ausrichtet und die relativ dauerhaft fixiert sind.

+Identitäten sind die verschiedenen „Rollen“, in denen der Mensch regelmäßig auftritt (z.Bsp. Vorgesetzter, Hobby-Sportler, Ehemann usw.) und die die jeweilige Kommunikation aus dieser speziellen „Rolle“ heraus determinieren.

+Beliefs und Attitudes umschreiben global und situativ gültige Einstellungen, die je nach Ausprägung kurz - oder mittelfristig entwickelt werden.

Dieses Mind Set nimmt großen Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln sowie die Qualität unserer Kommunikation in einer gegebenen Situation. Vielfältige und mittlerweile auch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen in Fachbereichen der Neurologie (Stichwort Neuroplastizität) und Psychologie belegen, das Persönlichkeit „gelernt“ ist und bis ins hohe Alter „umgelernt“ werden kann. Diese Untersuchungen haben mit Fehleinschätzungen aufgeräumt, die das menschliche Denken und Handeln der letzten 100 Jahre bestimmt haben.

Prominentestes Beispiel ist der neurologische „Flügel“ der Lokalisationisten, der die Überzeugung vertritt, dass jeder Funktion des menschlichen Geistes ein bestimmter Ort im Gehirn zu zuordnen ist und bei Ausfall oder Schwäche desselben kein Ersatz oder Besserung der Funktion möglich ist. Dieser überholten These verdanken wir übrigens ein Bildungssystem, das darauf abzielt „Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen“. Dieses System schreibt Entwicklungspotentiale fest, anstatt sie mit modernen Lehr- und Lernmethoden in objektive Stärken umzuwandeln.

Den Gründern der Neuro Linguistischen Programmierung John Grinder und Richard Bandler verdanken wir neben diesem klar strukturierten Modell menschlicher Persönlichkeit auch die Idee des Mentalprogramms und damit einer sehr effizienten Möglichkeit auf die eigene Persönlichkeitsstruktur Einfluss zu nehmen, um z.Bsp. individuelle Blockaden aufzulösen.

mehr...
 

Angebot

„...Der Weg ist das Ziel...(?)“

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung die Überzeugung, dass beim professionellen Personal Coaching verschiedene Wege zum Ziel führen können. Wir heben daher für Sie den Deckel der „Black Box“ unserer Branche auf dieser Webseite ein wenig an und beleuchten einige wichtige Fragen:

Eine aufwendige Maßnahme wie Personal Coaching macht aus unserer langjährigen Erfahrung heraus einzig und allein dann Sinn, wenn im Vorfeld das Entwicklungsziel klar fixiert worden ist. Anlässlich eines persönlichen Gesprächs führen wir mit Ihnen daher eine professionelle Analyse Ihrer aktuellen Situation, Ihrer Eigenschaften, Fähigkeiten, Ihres Mind Sets usw. durch und helfen Ihnen Ihr Entwicklungsziel zu definieren. Dann erst erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Entwicklungsplan und unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung und exzellentem psychologischen Know How bei dessen Erreichung.

triebwerk Personalentwicklung versteht sich dabei als „Katalysator Ihres Wandels“: triebwerk Personalentwicklung vermeidet jede subjektive Einflussnahme auf Ihre Persönlichkeit und ermöglicht Ihnen über professionelle Fragetechniken Ihre individuellen Lösungen selbst zu finden und umzusetzen. Nur so können wir gewährleisten, dass Sie sich - Ihrer Persönlichkeit entsprechend - authentisch weiterentwickeln.

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung darüber hinaus die Auffassung, dass der Teilnehmer simultan zur Coaching Maßnahme die entsprechenden Coaching Techniken erlernen kann, wenn er das wünscht. Dadurch entwickelt der Teilnehmer neben dem eigentlichen Ziel der Maßnahme seine emotionale Intelligenz und lernt darüber hinaus sich und Andere professionell zu coachen. Wir greifen dabei regelmäßig auf erprobte und neue (lern-) psychologische, neurologische, medizinische und biologische Erkenntnisse zurück.

Lassen Sie sich begeistern! Starten Sie mit uns durch!

mehr...