Analyse

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich in Deutschland eine Leistungskultur etabliert und das Schlagwort der „Leistungsgesellschaft“ die Runde gemacht.

Welchen Anteil daran die Globalisierung der Märkte für den „Exportweltmeister“ im Binnen-Wettbewerb hatte, ist dabei „anyones guess“.

Neben dem objektiven Zuwachs an Leistungsfähigkeit in den Unternehmen wuchsen naturgemäß die Ansprüche an die Fähigkeiten der Mitarbeiter. So rückte quasi „unbemerkt“ der berufliche Erfolg der Menschen zunehmend in den Fokus und drängte private Interessen faktisch in den Hintergrund. So erleben wir heute einerseits, dass in Führungsetagen zwar erwartet wird, dass die Manager und Führungskräfte ein „erfülltes Privatleben“ haben, man sich andererseits aber mit persönlichem Stress „brüstet“ als Beweis der eigenen überdurchschnittlichen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Den meisten Führungskräften wird ein Ungleichgewicht erst bewusst, wenn die Dauerleistung zu erhöhter Fehlerquote bzw. Leistungsabfall führt. Diese schleichende Überforderung kann im Extremfall zum Burn-Out führen.

...„Die Spannung kommt aus der Entspannung“...

Die meisten Menschen bauen sich instinktiv Inseln der Erholung im Leben auf. Sei es die Familie, Urlaub, Sport oder soziale Tätigkeiten: Die Liste ist lang. Um aber dauerhaft Spaß an der eigenen Leistung entwickeln zu können, bedarf es - unserer Erfahrung nach - eines bewussten Umgangs mit den eigenen Ressourcen.

Insbesondere professionelles Coaching kann helfen, diese individuellen Ressourcen zu entdecken bzw. effektive Entspannungstechniken zu vermitteln. Es kann außerdem Unterstützung dabei leisten, unbewusste Energiespender auf die bewusste Ebene zu heben, um sie globaler einsetzen zu können. 

mehr...
 

Angebot

Im Personal Coaching ist das Mental Set bzw. die Problemlösungskompetenz eines Menschen ein Bereich der Persönlichkeit, der mit professionellen lernpsychologischen Ansätzen relativ schnell weiterzuentwickeln ist.

Das liegt einerseits daran, dass ein individueller Bedarf sich oft dadurch bemerkbar macht, dass das bisherige Verhalten in einer Lebenssituation- ob privat oder beruflich - wiederholt nicht das gewünschte Ergebnis bringt: Daraus folgt eine hohe Motivation sich weiterzuentwickeln, eine hohe Aufmerksamkeit und Änderungsbereitschaft beim Trainee und der Coach kann den Menschen genau an der Kompetenzstelle abholen, an der er steht. Andererseits greifen klassische lernpsychologische Vorgehensweisen wie Gesprächsführung über Fragetechnik, Ansprechen mehrerer Sinneskanäle, Kombination von kognitiven und Verhaltenstrainings-Ansätzen auf dieser Ebene der Persönlichkeit besonders gut.

„Der Weg ist das Ziel (?)“

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung die Überzeugung, dass beim professionellen Personal Coaching verschiedene Wege zum Ziel führen können. Wir heben daher für Sie den Deckel der „Black Box“ unserer Branche auf dieser Webseite ein wenig an und beleuchten einige wichtige Fragen:

Eine aufwendige Maßnahme wie Personal Coaching macht aus unserer langjährigen Erfahrung heraus einzig und allein dann Sinn, wenn im Vorfeld das Entwicklungsziel klar fixiert worden ist. Anlässlich eines persönlichen Gesprächs führen wir mit Ihnen daher eine professionelle Analyse Ihrer aktuellen Situation, Ihrer Eigenschaften, Fähigkeiten, Ihres Mind Sets usw. durch und helfen Ihnen Ihr Entwicklungsziel zu definieren. Dann erst erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Entwicklungsplan und unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung und exzellentem psychologischen Know How mit flexiblen Ansätzen bei dessen Erreichung.

Ihr Personal Coach bei triebwerk Personalentwicklung versteht sich dabei als „Katalysator Ihres Wandels“: triebwerk Personalentwicklung vermeidet jede subjektive Einflussnahme auf Ihre Persönlichkeit und ermöglicht Ihnen über professionelle Fragetechniken Ihre individuellen Lösungen schnell selbst zu finden und umzusetzen. Nur so können wir gewährleisten, dass Sie sich - Ihrer Persönlichkeit entsprechend - authentisch weiterentwickeln.

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung darüber hinaus die Auffassung, dass der Trainee simultan zur Coaching Maßnahme die entsprechenden Coaching Techniken erlernen kann, wenn er das wünscht. Dadurch entwickelt er neben dem eigentlichen Ziel der Maßnahme seine/ ihre emotionale Intelligenz und lernt darüber hinaus sich und andere professionell zu coachen.

Sie wollen hoch hinaus? 

Dann starten Sie mit uns durch!

mehr...