Analyse

...Gehirne denken - immer...

In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben Wissenschaftler der Neurologie, die auf dem Gebiet der Neuroplastizität forschen, wichtige Gesetzmäßigkeiten gefunden, nach denen Informationen im Gehirn abgebildet werden. So scheint es eine Art Wettbewerb der Informationen um das Hirnvolumen zu geben, also um die Anzahl der Neuronen bzw. um die Ausprägung von sogenannten neuronalen Karten, in denen diese Information repräsentiert wird. Das oberste Gesetz lautet dabei diesen Neurologen zufolge: „Use it or loose it.“

Nervenzellen bzw. neuronale Kartierungen, deren Informationsgehalt nicht abgerufen wird, werden von anderen Informationen quasi „übernommen“. Andererseits werden häufig genutzte Nervenbahnen bzw. Karten größer. Außerdem wissen wir aus der Lernpsychologie seit langer Zeit, dass ein besonders effektiver Weg des Lernens darin besteht, seine Aufmerksamkeit auf den jeweiligen Sachverhalt zu fokussieren und darüber nachzudenken. Beide wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammengenommen werfen die Frage auf, welche Aufmerksamkeit wir unseren „Gedankenspielen“ widmen (sollten).

...Sage mir wie Du denkst und ich sage Dir wer Du bist...

Insbesondere im Lichte der Erkenntnis, dass unsere Persönlichkeit erlernt ist, wird jedem klar, in welchem Umfang wir auf deren Entwicklung Einfluss nehmen und welche Bedeutung der bewussten Steuerung unseres Denkens zukommt. Jeder Mensch baut individuelle Denkmuster auf, die ihn in ressourcenvolle Zustände versetzen und seinen persönlichen Zielen näherbringen können. So spiegelt sich das menschliche Gedanken Management regelmäßig in den Eigenschaften, Einstellungen, Fähigkeiten und Verhaltensweisen wider.

Jeder von uns kennt jedoch Beispiele für die Tatsache, dass Menschen in unserem beruflichen und sozialen Umfeld sich ihrem „Gedankengut“ ausliefern. Menschen, die sich permanent mit Problemen, Kritik oder „ihren“ Krankheiten befassen oder denken, dass sie hilflos sind bzw. stark zu Depressionen neigen. Solche Denkmuster stehen dann oft wie eine Straßensperre im Entwicklungsweg zu der Persönlichkeit, die diese Menschen sein wollen oder sein könnten.

Professionelles Coaching bietet in dieser Situation exzellente Möglichkeiten, um Blockaden effizient und effektiv aufzulösen. Es kann eine großartige Hilfe sein, um positive Denkmuster zu entwickeln, zu erhalten und zu verstärken oder die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

mehr...
 

Angebot

Im Personal Coaching ist das Mental Set bzw. die Problemlösungskompetenz eines Menschen ein Bereich der Persönlichkeit, der mit professionellen lernpsychologischen Ansätzen relativ schnell weiterzuentwickeln ist.

Das liegt einerseits daran, dass ein individueller Bedarf sich oft dadurch bemerkbar macht, dass das bisherige Verhalten in einer Lebenssituation- ob privat oder beruflich - wiederholt nicht das gewünschte Ergebnis bringt: Daraus folgt eine hohe Motivation sich weiterzuentwickeln, eine hohe Aufmerksamkeit und Änderungsbereitschaft beim Trainee und der Coach kann den Menschen genau an der Kompetenzstelle abholen, an der er steht. Andererseits greifen klassische lernpsychologische Vorgehensweisen wie Gesprächsführung über Fragetechnik, Ansprechen mehrerer Sinneskanäle, Kombination von kognitiven und Verhaltenstrainings-Ansätzen auf dieser Ebene der Persönlichkeit besonders gut.

„Der Weg ist das Ziel (?)“

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung die Überzeugung, dass beim professionellen Personal Coaching verschiedene Wege zum Ziel führen können. Wir heben daher für Sie den Deckel der „Black Box“ unserer Branche auf dieser Webseite ein wenig an und beleuchten einige wichtige Fragen:

Eine aufwendige Maßnahme wie Personal Coaching macht aus unserer langjährigen Erfahrung heraus einzig und allein dann Sinn, wenn im Vorfeld das Entwicklungsziel klar fixiert worden ist. Anlässlich eines persönlichen Gesprächs führen wir mit Ihnen daher eine professionelle Analyse Ihrer aktuellen Situation, Ihrer Eigenschaften, Fähigkeiten, Ihres Mind Sets usw. durch und helfen Ihnen Ihr Entwicklungsziel zu definieren. Dann erst erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Entwicklungsplan und unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung und exzellentem psychologischen Know How mit flexiblen Ansätzen bei dessen Erreichung.

Ihr Personal Coach bei triebwerk Personalentwicklung versteht sich dabei als „Katalysator Ihres Wandels“: triebwerk Personalentwicklung vermeidet jede subjektive Einflussnahme auf Ihre Persönlichkeit und ermöglicht Ihnen über professionelle Fragetechniken Ihre individuellen Lösungen schnell selbst zu finden und umzusetzen. Nur so können wir gewährleisten, dass Sie sich - Ihrer Persönlichkeit entsprechend - authentisch weiterentwickeln.

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung darüber hinaus die Auffassung, dass der Trainee simultan zur Coaching Maßnahme die entsprechenden Coaching Techniken erlernen kann, wenn er das wünscht. Dadurch entwickelt er neben dem eigentlichen Ziel der Maßnahme seine/ ihre emotionale Intelligenz und lernt darüber hinaus sich und andere professionell zu coachen.

Sie wollen hoch hinaus? 

Dann starten Sie mit uns durch!

mehr...