Analyse

Die - das geben wir gern zu - geniale Idee, Sprache auf ihren emotionalen Gehalt hin zu analysieren um sie gezielter einzusetzen, verdient Respekt.

Wir verdanken sie den „Erfindern“ der Neuro Linguistischen Programmierung (N.L.P.), dem Linguisten Robert Grinder und dem Psychologen Richard Bandler. Deutschen Wissenschaftlern der Germanistik bzw. (Psycho-) Linguistik und Soziologie ist es dann vor einigen Jahren gelungen, dieses Modell weiterzuentwickeln und auf die deutsche Sprache zu übertragen. Dadurch machten sie einerseits zum ersten mal die Zusammenhänge von Wortwahl, Gesprächstaktik und Intention des Sprechers und andererseits der tatsächlich beim Zuhörer ausgelösten Emotion transparent.

Eine detaillierte Analyse der deutschen Sprache nach diesem Modell fördert zu Tage, dass es ungefähr zweihundert verschiedene Gesprächstaktiken gibt. Beispiele für solche Gesprächstaktiken sind Wenn-Dann-Beziehung (Erpressung), Fragetechniken, Entschuldigung oder Angebot etc. Nur ca. 30 - 50 (je nach Definition) dieser Gesprächstaktiken lösen dabei positive Emotionen beim Zuhörer aus. Dagegen verursachen rund 150 dieser Konstrukte beim Gesprächspartner ein schlechtes Gefühl.

Das geniale an dem Modell ist, dass es uns einen Baukasten liefert, aus dem wir,  je nach Intention, den perfekt passenden Baustein auswählen können, um die Emotion beim Gesprächspartner oder Leser weitgehend zu steuern.

...Wie war das?!...Ja, Sie haben richtig gelesen...

...Bitte nehmen Sie sich eine Minute lang Zeit, um die Implikationen für Ihren speziellen Aufgabenbereich zu reflektieren...

Unserer Erfahrung nach profitieren besonders ausgeprägt Marketingspezialisten bei Präsentationen und Unterlagen, Führungskräfte bei Konfliktgesprächen und Verkäufer im Hinblick auf einen emotionalen Abschluss von diesem Modul.

mehr...
 

Angebot

Die Konzepte von triebwerk Personalentwicklung bauen auf kognitiven Ansätzen und Verhaltenstrainings auf, deren paralleler Input sich hinsichtlich des gewünschten Lernerfolgs regelmäßig potenziert.

Kognitiv, indem wir Ihnen und Ihren Führungskräften kommunikatives Know How durch ausgesprochen griffige Modelle vermitteln, die auf dem neuesten Stand der Lernpsychologie und Neurobiologie sind, und es Ihnen leicht machen werden, Ihre Einstellungen zu optimieren und Top Kommunikation herzuleiten. Verhaltenstechnisch, indem wir mit Ihnen gemeinsam Kommunikationskonzepte einüben und trainieren, vom Mental Training über kundenzentrierte Kommunikation bis hinauf zur wirkungsvollsten Gesprächstaktik.

Unser Ziel dabei ist, dass Sie in die Lage versetzt werden, jederzeit bewusst eine perfekte Kommunikation zu entwickeln, die genau Ihre Intention transportiert. Darüber hinaus nehmen Sie jeden Versuch einer Manipulation durch Dritte sehr viel schneller und bewusst wahr und lernen angemessen darauf zu reagieren. Unterm Strich bekommen Sie von uns ausgesprochen machtvolle Erfolgsstrategien in die Hand, die Sie und Ihre Mitarbeiter den persönlichen und Unternehmenszielen sehr viel näher bringen können.

Angesichts der komplexen Materie empfehlen wir mit einem Seminar zu starten, dass sich an einer professionellen Bedarfsanalyse und dem aktuellen Kenntnisstand der Teilnehmer orientiert. Wir legen dabei großen Wert darauf, dass neben dem neuen Know How der gewählten Materie auch Wege erarbeitet werden, um diese Erkenntnisse „zuhause“ in die Tat umsetzen und umso mehr profitieren zu können.

mehr...