Analyse

Exzellente Kommunikation bedeutet für uns, dass eine Botschaft oder Information sowohl a) gehirngerecht als auch b) kongruent und stimmig vermittelt wird und c) beim Gesprächspartner genau so ankommt wie gewünscht.

 

a) Gehirngerecht bedeutet z.Bsp. dass dieselbe Botschaft über möglichst viele verschiedene Sinnesorgane parallel übertragen wird und sie auf jeden Kanal (auditiv, visuell, haptisch, olfaktorisch und gustatorisch) exzellent angepasst ist. Ein gutes Beispiel ist aus unserer Sicht das berühmte Gummibärchen: sieht niedlich aus, riecht gut, schmeckt gut (den meisten), fühlt sich gut an und die Aussage „Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso“ ist der Stoff, aus dem im Vertrieb Legenden gemacht werden.

b) Kongruent und stimmig ist eine Aussage immer dann, wenn die rationale Aussage mit dem emotionalen Ausdruck des Sprechers / der Sprecherin möglichst genau übereinstimmt. Beim emotionalen Ausdruck handelt es sich um eine Art Körper-Zustandsmeldung, die als meist „unbewusste Äußerung“ unsere verbale Kommunikation begleitet und unsere (wahre) Intention widerspiegelt. Forschungsergebnisse aus Neurobiologie, Neurologie, (Lern-) Psychologie, Medizin usw. belegen schon seit Jahren eindrucksvoll:

- Unser Gehirn konstruiert in der Sender-Rolle alle diese „Äußerungen“ und rekonstruiert sie in der Empfänger-Rolle aus den wahrgenommenen Reizen.

- Mimik, Gestik, Körpersprache, Tonlage, Wortwahl usw. sind ein Spiegelbild des (meist unbewussten) emotionalen Zustands des jeweiligen Gehirns.

- Denken und Emotion sind zwei Seiten derselben Medaille und beeinflussen sich gegenseitig wie zwei Planeten, die sich dauernd umkreisen.

- Der Mensch kann seinen emotionalen Zustand durch die Art wie er denkt beeinflussen und – professionelles Training vorausgesetzt – bewusst steuern.

c) Treffen sich zwei Gehirne...

Die besondere Herausforderung exzellenter Kommunikation liegt in der Tatsache begründet, dass Kommunikation auf die Synchronisation beider Gehirne angewiesen ist. Da weder eine Führungskraft noch ein Vertriebsspezialist sich die Kommunikationskompetenz der Gesprächspartner aussuchen kann, ist der wichtigste Schritt im Lernprozess unserer Erfahrung nach, positive Einstellungen zu exzellenter Kommunikation zu entwickeln:

+ Verantwortung für die Kommunikation beider Seiten zu übernehmen.

+ Jedem Gesprächspartner das Potenzial zur Problemlösung zuzutrauen

+ Sich eine hohe Lernbereitschaft und Flexibilität im Approach zu erhalten

+ Ziel- und lösungsorientiert zu denken anstatt auf Probleme zu fokussieren

+ Authentisch und stimmig zu kommunizieren und zu agieren

Mit diesen selbstverantwortlichen Haltungen, die Führungskräfte und engagierte Mitarbeiter aufgrund ihrer Persönlichkeitsstruktur meist gern einnehmen, sind sie ständig gefordert den Kommunikationsprozess lösungsorientiert zu gestalten. Logischerweise entsteht an dieser Stelle ein großer Bedarf, die kommunikativen „Werkzeugkisten“ aufzufüllen und passende Fähigkeiten (weiter) zu entwickeln.

mehr...
 

Angebot

...„Der Weg ist das Ziel (?)“...

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung die Überzeugung, dass beim professionellen Personal Coaching verschiedene Wege zum Ziel führen können. Wir öffnen daher für Sie die „Black Box“ und beleuchten einige wichtige Fragen.

Eine aufwendige Maßnahme wie Personal Coaching macht aus unserer langjährigen Erfahrung heraus einzig und allein dann Sinn, wenn im Vorfeld das Entwicklungsziel klar fixiert worden ist. Anlässlich eines persönlichen Gesprächs führen wir mit Ihnen daher eine professionelle Analyse Ihrer aktuellen Situation, Ihrer Eigenschaften, Fähigkeiten, Ihres Mind Sets usw. durch und helfen Ihnen Ihr Entwicklungsziel zu definieren. Dann erst erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Entwicklungsplan und unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung und exzellentem psychologischen Know How bei dessen Umsetzung bzw. Ziel-Erreichung.

Wir glauben darüber hinaus, dass professionelles Coaching immer einen Beitrag zur Entwicklung einer objektiv besseren Lebensqualität bieten muss. Wir haben drei Aufgabenfelder identifiziert, in denen wir Unterstützung leisten, um Ihre Einstellungen, Eigenschaften und Fähigkeiten weiter zu entwickeln:

1. Mentales Wachstum, indem Sie sich ihre Erfolge bewusst machen, sie der eigenen Persönlichkeit zuschreiben, Ihr Selbstwertgefühl gezielt aufbauen und in der Folge immer größere Herausforderungen meistern.

2. Emotionales Wachstum durch vielfältige Selbstregulationstechniken, die Ihnen erlauben sich so oft wie möglich wohlzufühlen, motiviert zu sein, Erfolgs- und Glücksgefühle zu empfinden und Charisma auszustrahlen.

3. Körperliches „Wachstum“ durch eine bewusste Lebensweise, die eine gesteigerte körperliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit aufbaut.

Unser Angebot beim Thema Motivation besteht aus Modulen, die aufeinander aufbauen, sich ergänzen  und individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden können, um Ihr mentales und emotionales Wachstum zu begünstigen:

Modul 1 befasst sich in erster Linie mit dem Aufbau persönlicher Kompetenzen, die Sie brauchen, um sich zum Experten für persönliche Motivation zu entwickeln.

Modul 2 eröffnet Ihnen die Eigenschaften und Fähigkeiten, um Demotivationsfaktoren zu erkennen und gezielt gegenzusteuern.

Modul 3 beinhaltet das besondere Know How, um Teams und oder Organisationen zu motivieren.

Jedes dieser Module setzt sich aus kognitiven und Verhaltenstrainings-Ansätzen zusammen und funktioniert daher auch als geschlossene Einheit. Wir verstehen uns bei allen hier angebotenen Coaching Maßnahmen als „Katalysator Ihres Wandels“: Wir vermeiden so jede subjektive Einflussnahme auf Ihre Persönlichkeit und ermöglichen Ihnen über professionelle Fragetechniken Ihre Lösungen selbst zu finden und umzusetzen. Nur auf diese Art und Weise können wir gewährleisten, dass Sie sich - Ihrer Persönlichkeit entsprechend - authentisch weiterentwickeln.

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung darüber hinaus die Auffassung, dass der Trainee simultan zur Coaching Maßnahme die entsprechenden Coaching Techniken erlernen kann, wenn er das wünscht. Dadurch entwickeln Sie neben dem eigentlichen Ziel der Maßnahme Ihre emotionale Intelligenz und lernen auch sich und andere professionell zu coachen. Wir greifen dabei regelmäßig auf erprobte und neue (lern-) psychologische, neurologische, medizinische und biologische Erkenntnisse zurück.

mehr...