Analyse

...Der Begriff „Körpersprache“ deutet einen Zusammenhang ja an...

Mentale Vorstellungen wie Gedanken oder Sprache sind immer von einer emotionalen Bewertung begleitet, die im „Theater des Körpers“ aufgeführt wird. Mimik, Gestik, Wortwahl, Tonlage und Körpersprache sind somit der körperliche Ausdruck des emotionalen Zustands, in dem sich der Mensch befindet. Insbesondere aufgrund zweier neuronaler Mechanismen namens Spiegelneuronen und Als-Ob-Körperschleife sind Gehirne in der Lage, diesen emotionalen Zustand ihrer Kommunikationspartner zu spiegeln, einzuschätzen und auf deren „authentische“ Intention zu schließen. Dieser Vorgang läuft in wenigen Sekundenbruchteilen im Unterbewusstsein ab und determiniert weitestgehend die Einschätzung eines Gesprächspartners.

An dieser Stelle sollte jedem klar sein, welche Vorteile sich aus einem bewussten Wahrnehmungs-, Gedanken- und Emotionsmanagement ergeben. Wer darüber weitgehende Kontrolle erlangt, bestimmt selbst über seinen emotionalen Zustand und die entsprechende Körpersprache, Mimik und Gestik. Die Straße Gedanke-Emotion-Körpersprache basiert auf sehr eng miteinander vernetzten neuronalen Systemen und ist daher in beiden Richtungen befahrbar. So ist es möglich durch bewusste Änderung z.Bsp. der Körperhaltung oder Mimik einen gewünschten emotionalen Zustand gezielt herbeizuführen und dadurch die Art und Weise des aktuellen Gedankenguts kurzfristig zu beeinflussen.

Angesichts der quasi unendlichen Möglichkeiten empfehlen wir im Hinblick auf die Effizienz jeglicher Trainingsmaßnahmen unbedingt die Zusammenarbeit mit einem professionellen Coach, der Unterstützung bei der Definition einer individuellen Zielsetzung und dem Erstellen eines Maßnahmenplans leistet. Darüber hinaus ist Effektivität bei diesem Thema einzig und allein durch eine kompetente Person zu gewährleisten, die Ihnen permanent den Spiegel vorhält.

mehr...
 

Angebot

...„Der Weg ist das Ziel (?)“...

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung die Überzeugung, dass beim professionellen Personal Coaching verschiedene Wege zum Ziel führen können. Wir öffnen daher für Sie die „Black Box“ und beleuchten einige wichtige Fragen.

Eine aufwendige Maßnahme wie Personal Coaching macht aus unserer langjährigen Erfahrung heraus einzig und allein dann Sinn, wenn im Vorfeld das Entwicklungsziel klar fixiert worden ist. Anlässlich eines persönlichen Gesprächs führen wir mit Ihnen daher eine professionelle Analyse Ihrer aktuellen Situation, Ihrer Eigenschaften, Fähigkeiten, Ihres Mind Sets usw. durch und helfen Ihnen Ihr Entwicklungsziel zu definieren. Dann erst erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Entwicklungsplan und unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung und exzellentem psychologischen Know How bei dessen Umsetzung bzw. Zielerreichung.

Wir glauben darüber hinaus, dass professionelles Coaching immer einen Beitrag zur Entwicklung einer objektiv besseren Lebensqualität bieten muss. Wir haben drei Aufgabenfelder identifiziert, in denen wir Unterstützung leisten, um Ihre Einstellungen, Eigenschaften und Fähigkeiten weiter zu entwickeln:

1. Mentales Wachstum, indem Sie sich ihre Erfolge bewusst machen, sie der eigenen Persönlichkeit zuschreiben, Ihr Selbstwertgefühl gezielt aufbauen und in der Folge immer größere Herausforderungen meistern.

2. Emotionales Wachstum durch vielfältige Selbstregulationstechniken, die Ihnen erlauben sich so oft wie möglich wohlzufühlen, motiviert zu sein, Erfolgs- und Glücksgefühle zu empfinden und Charisma auszustrahlen.

3. Körperliches „Wachstum“ durch eine bewusste Lebensweise, die eine gesteigerte körperliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit aufbaut.

Unser Angebot beim Thema Motivation besteht aus Modulen, die aufeinander aufbauen, sich ergänzen  und individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden können, um Ihr mentales und emotionales Wachstum zu begünstigen:

Modul 1 befasst sich in erster Linie mit dem Aufbau persönlicher Kompetenzen, die Sie brauchen, um sich zum Experten für Persönliche Motivation zu entwickeln.

Modul 2 eröffnet Ihnen die Eigenschaften und Fähigkeiten, um Demotivationsfaktoren zu erkennen und gezielt gegenzusteuern.

Modul 3 beinhaltet das besondere Know How, um Teams und oder Organisationen zu motivieren.

Jedes dieser Module setzt sich aus kognitiven und Verhaltenstrainings-Ansätzen zusammen und funktioniert daher auch als geschlossene Einheit. Wir verstehen uns bei allen hier angebotenen Coaching Maßnahmen als „Katalysator Ihres Wandels“: Wir vermeiden so jede subjektive Einflussnahme auf Ihre Persönlichkeit und ermöglichen Ihnen über professionelle Fragetechniken Ihre Lösungen selbst zu finden und umzusetzen. Nur auf diese Art und Weise können wir gewährleisten, dass Sie sich - Ihrer Persönlichkeit entsprechend - authentisch weiterentwickeln.

Wir vertreten bei triebwerk Personalentwicklung darüber hinaus die Auffassung, dass der Teilnehmer simultan zur Coaching Maßnahme die entsprechenden Coaching Techniken erlernen kann, wenn er das wünscht. Dadurch entwickeln Sie neben dem eigentlichen Ziel der Maßnahme Ihre emotionale Intelligenz und lernen auch sich und andere professionell zu coachen. Wir greifen dabei regelmäßig auf erprobte und neue (lern-) psychologische, neurologische, medizinische und biologische Erkenntnisse zurück.

mehr...