Analyse

Sinn und Zweck von Führung ist, das Unternehmen bzw. die Teams und Mitarbeiter, die es konstituieren erfolgreicher zu machen.

Um Erfolg in einem Unternehmen zu definieren, zu validieren und vergleichbar zu machen, braucht es Ziele, an deren Erreichung er gemessen werden kann. Der Führungskraft kommt dabei explizit die Aufgabe zu, diese Ziele nach sorgfältiger Analyse der Ausgangssituation und Chancen zu definieren. Je komplexer die Situation sich entwickelt umso mehr ist diese Art der Führung gefragt, um das gemeinsame Vorgehen zu strukturieren und zu koordinieren.

Wir sehen diese Art der Führungstechnik als Variante des autoritären Führungsstils insbesondere als Chance in Turn-Around-Situationen oder im Umgang mit bewussten Low Performern. Darüber hinaus wird individuelle Leistung objektiviert und versachlicht, was sie messbar und vergleichbar macht. Diese Technik funktioniert am besten bei Führungskräften, die ihre Position - für alle Mitarbeiter transparent erkennbar - durch eigene Leistung erkämpft haben.

Das bedeutet, die Führungskraft wird nicht nur respektiert sondern akzeptiert.

Risiken sehen wir insbesondere dann, wenn diese Führungs-technik zur Führungs-kultur erhoben und im Alltag verankert wird. Die Versachlichung der Mitarbeiter-Leistung kann dann zur Entfremdung von den Kollegen, der Führungskraft und dem Unternehmen als solchem führen, wenn der Mitarbeiter einzig zum ausführenden Organ degradiert wird: Jeder wird sich selbst der Nächste und die Corporate Identity wird geschwächt. Die größte Gefahr ist allerdings, dass „Leading By Objectives“ der Führungskraft die Illusion vermittelt, sie habe alles unter Kontrolle. In der Folge verliert sie leicht den emotionalen Kontakt zu den Mitarbeitern und  realisiert Tendenzen bis zur „inneren Kündigung“ nicht ausreichend.

Insbesondere fehlt solchen Führungskräften oft die Fähigkeit, adäquat und rechtzeitig solchen Tendenzen entgegen zu steuern.

mehr...
 

Angebot

Anlässlich eines Vorgesprächs analysieren wir mit Ihnen gemeinsam Ihre individuellen Führungsphilosophie, Ihren Bedarf, Ihre Wünsche und Erwartungen an uns.

Dann definieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Entwicklungsziel und wählen die passenden Trainingsmodule aus unserem Portfolio aus. Im nächsten Schritt erarbeitet das Team von triebwerk Personalentwicklung die Trainingsinhalte und Ihren individuellen Maßnahmenplan, der auf die Steigerung von Effektivität und Effizienz Ihrer Führungstechniken abzielt.

Die Entscheidung ob das Know How über Seminare oder - falls von Ihnen bevorzugt - Personal Coaching zu vermitteln ist, liegt selbstverständlich genau wie der Umfang der Maßnahme, zu jeder Zeit bei Ihnen. Durch diese Vorgehensweise und den Einsatz von modernsten (lern-) psychologischen Methoden sowie sehr hoher Identifikation mit der Aufgabe stellen wir sicher, dass Ihre individuellen Entwicklungsziele erreicht werden.

mehr...