Analyse

Je mehr Führungskräfte durch Verwaltungs- und Management Aufgaben belastet werden, desto weniger Zeit verbleibt für klassische Führungsarbeit. Umso größer ist die Herausforderung für die Führungskraft, in den verbliebenen Face-To-Face Situationen fachlich und emotional intelligent zu führen.

Zwar ist dabei die Führungstechnik (die technisch-ökonomische Struktur) in den meisten Unternehmen weitgehend vorgegeben - in der Pharmaindustrie z.Bsp. als "Key Performance Indicators" - aber es bietet sich schon an dieser Stelle die Chance Führungskompetenz zu zeigen, indem der Mitarbeiter nicht nur nach dem "Warum" sondern auch nach dem "Wozu" bzw. seinen Lösungsansätzen befragt wird. So wird eigenverantwortliches Handeln gefördert, was sowohl motivierend wirkt als auch die Entwicklung des Mitarbeiters voranbringt.

Darüber hinaus muss die Führungskultur (die Organisation der motivationalen und kooperativen Zusammenarbeit) regelmäßig neu erarbeitet werden. Erfahrene Führungskräfte analysieren dabei sehr schnell die jeweilige Führungssituation hinsichtlich ihres emotionalen und fachlichen Hintergrundes. Sie greifen dann auf ihre langjährige, gewachsene Problemlösungskompetenz (Mental Set) zurück, um effizient eine professionelle Lösung herbeizuführen.

Neue Erkenntnisse aus der Neurobiologie und Psychologie bestätigen dabei unsere Einschätzung, dass die hier gezeigte Kreativität in erster Linie auf Kenntnissen und Erfahrungen mit vergleichbaren Situationen beruht.

Fast als tragisch ist somit die Tatsache zu bezeichnen, dass diese Führungs-Erfahrungen in den meisten Unternehmen überwiegend nach dem Lernprinzip "trial and error" und dadurch ausgesprochen ineffizient aufgebaut werden. So bleiben junge Führungskräfte oft hinter den Erwartungen zurück, obwohl sie objektiv ein ausgeprägtes Potential für höhere Aufgaben mitbringen. Dabei stehen die negativen Auswirkungen auf Umsatz und Gewinn bzw. die Folgekosten im Falle einer Neubesetzung in keinem Verhältnis zu einer gezielten Investition in die Entwicklung der individuellen Führungsfähigkeiten.

Als wirksame Alternative bietet die Lern- und Persönlichkeitspsychologie heute vielfältige, sehr effiziente Lehr- und Lernmethoden an, um die nötigen soziale Kompetenzen zu vermitteln.

mehr...
 

Angebot

Anlässlich eines Vorgesprächs analysieren wir mit Ihnen gemeinsam die individuellen Führungsstile, den Bedarf, Ihre Wünsche und Erwartungen an das Seminar.

Dann definieren wir gemeinsam mit Ihnen das individuelle Entwicklungsziel und wählen die passenden Trainingsmodule aus unserem Leadership-Portfolio aus. Im nächsten Schritt erarbeitet das Team von triebwerk Personalentwicklung die Trainingsinhalte und passt sie an den individuellen Maßnahmenplan an, der auf die Steigerung der Effektivität und Effizienz dieser Führungstechniken abzielt.

Die Entscheidung ob das Know How über Seminare oder - falls von Ihnen bevorzugt - Personal Coaching zu vermitteln ist, liegt selbstverständlich genau wie der Umfang der Maßnahme zu jeder Zeit bei Ihnen. Durch diese Vorgehensweise und den Einsatz von modernsten (lern-) psychologischen Methoden sowie durch eine sehr hohe Identifikation mit der Aufgabe stellen wir sicher, dass die definierten Entwicklungsziele effizient erreicht werden.

Damit Sie Ihre Investition in das Seminar akkurat kalkulieren können, bietet Ihnen triebwerk Personalentwicklung fixe Pauschalen an, die zwischen € 250,- und € 500,- (+ MwSt.) pro Teilnehmer und Tag liegen - je nach Aufwand und Größe der Gruppe.

mehr...
 

Ziele

Anhand objektiver Parameter (er-) kennen Sie sich und andere. Sie finden die Top-Mitarbeiter anhand nachvollziehbarer objektiver Kriterien. 

Sie bekommen ein reiches Instrumentarium in die Hand, um sich und Ihre Mitarbeiter nach dem Prinzip „Fordern und Fördern“ gezielt weiterzuentwickeln. Sie lernen Ihr Team zu motivierend zu führen, um „gemeinsam jeden Hügel zu erstürmen“.

Als Führungskraft bekommen Sie von Ihrem Coach außerdem eine volle Werkzeugkiste, um Konflikte effizient ausräumen zu können und Ihre Mitarbeiter in praktisch jeder Situation mit auf die Reise zur sachlich besten Lösung zu nehmen.

Kurz:

Unsere Maßnahmen zielen darauf ab, dass Sie in freudiger Erwartung auf kommende Business Reviews schauen und beim Gedanken an die Präsentation Ihrer Ergebnisse und abgeleiteten Maßnahmen betont gelassen bleiben.

In freudiger Erwartung deshalb, weil Sie Zahlen, Daten und Fakten präsentieren, die regelmäßig überdurchschnittlichen Erfolg dokumentieren werden und zustimmendes Kopfnicken im Kreis der Zuhörer auslösen. Sie bleiben gelassen, weil Sie aufgrund der neu erworbenen Kenntnisse souveräner argumentieren, wie und warum Sie Ihr Team zum Erfolg geführt haben und weil Sie Ihre Erfolgsstrategien weit überzeugender als bisher kommunizieren. Ein besonderer Zusatznutzen unserer Führungskräfte-Trainings ist, dass Sie alle erlernten Techniken und Führungsstile jederzeit bewusst zur Verfügung haben werden. Sie werden damit deutlich unabhängiger von Drucksituationen und steuern Emotionen im Team hocheffizient zum Nutzen des Unternehmens.

Summa Summarum führt Ihr Führungsverhalten zu einer erheblichen und dauerhaften Leistungssteigerung im Team bzw. in Ihrer Organisation.

mehr...