Analyse

Betrachtet man die Stellenbeschreibungen der meisten Führungspositionen genauer, stellt man fest, dass meist Verwaltungsaufgaben aufgelistet werden und klassische Führungsaufgaben tendenziell unterrepräsentiert sind.

Das bedeutet für den Stelleninhaber, dass er diese klassischen Führungsaufgaben nur dann effektiv wahrnehmen kann, wenn er über ein exzellentes Time-Management verfügt und besonders effizient vorgeht. Vor diesem Hintergrund gewinnen die sogenannten Soft Skills bei professioneller Führungsarbeit immer mehr an Bedeutung.

Historisch bedingt werden diese speziellen Führungs-Fähigkeiten dabei in unserer Gesellschaft eher bei Frauen vermutetAuch aufgrund der objektiven Unterrepräsentation von Frauen in Führungspositionen in den meisten Unternehmen wird dadurch der Ruf nach weiblichen Führungskräften in der Gesellschaft immer lauter.

Die Zeiten aber, in denen ein Mann oder eine Frau quasi per Geburt eine Führungsaufgabe zugeteilt bekamen, sind seit einigen hundert Jahren – in unserer westlich orientierten, zivilisierten Gesellschaft jedenfalls - vorbei. Auch der evolutionsbiologische Ansatz, wonach manche Menschen mit einem „Führungsgen“ geboren werden, wurde in den letzten 15 Jahren von der Neuro-wissenschaft überholt, die belegt hat, dass die genetische Ausstattung einzig das jeweilige Entwicklungs-Potential vorgibt.

triebwerk Personalentwicklung steht darüber hinaus für die Überzeugung, dass der Mensch - egal ob Mann oder Frau - neben seiner genetischen Ausstattung insbesondere durch die Summe seiner im Leben gemachten Erfahrungen zu einer (Führungs-) Persönlichkeit geprägt wird.

Das Gehirn ist demnach ein Reiz-Reaktions-Modell und die individuelle Persönlichkeit ist (im weitesten Sinne) gelernt.

mehr...
 

Angebot

Die Perspektive der erlernten Persönlichkeit eröffnet uns - neben neuen Ansätzen, um Führungskräfte (nochmal: beiderlei Geschlechts) erfolgreicher zu machen - die Chance objektive Führungsprofile zu erstellen.

Jedes Unternehmen ist dadurch noch besser in der Lage, gute Führungskräfte nicht „nur“ auszuwählen sondern kann sie auch mithilfe individualisierter Management-Trainings weiterentwickeln. Wozu braucht es schließlich Führungskräfte im Unternehmen, wenn nicht um Mitarbeiter und Teams erfolgreicher zu machen?

Dazu bedarf es - nicht nur im Hinblick auf die Akzeptanz durch die geführten Mitarbeiter - meist einer sehr ausgeprägten Fachkompetenz. Eine moderne Führungskraft muss darüber hinaus aber auch über Sozialkompetenz verfügen, um Menschen zum gemeinsamen Handeln animieren zu können.

Unsere langjährige Erfahrung bestätigt dabei regelmäßig moderne wissenschaftliche Erkenntnisse, wonach praktisch jeder diese Skills lernen kann. Die Frage ist eher, welche Investition ein Unternehmen bereit ist in die Entwicklung seiner Mitarbeiter und Führungskräfte zu stecken bzw. wo der Break-Even-Point der Effizienz liegt. triebwerk Personalentwicklung hat über zehn Jahre lang zahlreiche Ressourcen darauf verwendet, die Erfolgsstrategien von Top-Führungskräften zu analysieren und in griffigen Modellen für „jedermann (-frau)“ transparent zu machen. Sie sind herzlich eingeladen, sich auf dieser Webseite einen Überblick über unsere vielfältigen Ansätze zu verschaffen, die wir im Rahmen unserer Management- bzw. Führungskräfte-Trainings vermitteln. 

Um Ihre Investition in die Leadership Seminare akkurat kalkulieren zu können, bietet Ihnen triebwerk Personalentwicklung fixe Pauschalen an, die zwischen € 250,- und € 500,- (+ MwSt.) pro Teilnehmer und Tag liegen - je nach Aufwand und Größe der Gruppe.

Mit diesem Angebot heben wir uns ganz bewusst vom Wettbewerb mit seinen Black Boxes ab und bieten Ihnen darüber hinaus gern ein unverbindliches persönliches Gespräch an, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten.

...Garantiert...

Ihr persönlicher Trainer oder Coach bei triebwerk Personalentwicklung hat alle angebotenen Coaching- und Führungstechniken selbst „da draußen“ sturmerprobt und bietet Ihnen einzig Lösungen an, die effektiv funktionieren. Als Ihr individueller Ansprechpartner greift er dabei auf sämtliche Ressourcen von triebwerk Personalentwicklung zu und stellt sicher, dass Ihre Vorstellungen schnell und effizient umgesetzt werden. 

mehr...
 

Ziele

Anhand objektiver Parameter (er-) kennen Sie sich und andere. Sie finden die Top-Mitarbeiter anhand nachvollziehbarer objektiver Kriterien. 

Sie bekommen ein reiches Instrumentarium in die Hand, um sich und Ihre Mitarbeiter nach dem Prinzip „Fordern und Fördern“ gezielt weiterzuentwickeln. Sie lernen Ihr Team motivierend zu führen, um „gemeinsam jeden Hügel zu erstürmen“.

Als Führungskraft bekommen Sie von Ihrem Coach außerdem eine volle Werkzeugkiste in die Hand, um Konflikte effizient ausräumen zu können und Ihre Mitarbeiter in praktisch jeder Situation mit auf die Reise zur sachlich besten Lösung zu nehmen.

Kurz:

Unsere Maßnahmen zielen darauf ab, dass Sie in freudiger Erwartung auf kommende Business Reviews schauen und beim Gedanken an die Präsentation Ihrer Ergebnisse und abgeleiteten Maßnahmen betont gelassen bleiben.

In freudiger Erwartung deshalb, weil Sie Zahlen, Daten und Fakten präsentieren, die regelmäßig überdurchschnittlichen Erfolg dokumentieren werden und zustimmendes Kopfnicken im Kreis der Zuhörer auslösen. Sie bleiben gelassen, weil Sie aufgrund der neu erworbenen Kenntnisse souveräner argumentieren können, wie und warum Sie Ihr Team zum Erfolg geführt haben und weil Sie Ihre Erfolgsstrategien weit überzeugender als bisher kommunizieren. Ein besonderer Zusatznutzen unserer Führungskräfte-Trainings ist, dass Sie alle erlernten Techniken und Führungsstile jederzeit bewusst zur Verfügung haben werden. Sie werden damit deutlich unabhängiger von Drucksituationen und steuern Emotionen im Team hocheffizient zum Nutzen des Unternehmens.

Summa Summarum führt Ihr Führungsverhalten zu einer erheblichen und dauerhaften Leistungssteigerung im Team bzw. in Ihrer Organisation.

mehr...